Posts

Es werden Posts vom März, 2019 angezeigt.
Mission Lifestyle - meine Leidenschaft

Angestoßen wurde dieser Vlog von der move-Zeitschrift der Allianz-mission e. V., für die wir Beiträge einschicken durften.
Das Thema: Mission Lifestyle.
Dort sollten wir erzählen, wie wir Glauben leben und unsere Leidenschaften für Gott einsetzen. Genau das tut Timo hier für euch.
https://www.youtube.com/watch?v=Zb07UZKIhC0&feature=youtu.be

(made by Timo)

Marti

Hallo ihr lieben,

So wie ihr wisst, sind wir jetzt in Griechenland. Dort gab es in manchen Gegenden letzten Sommer große Waldbrände. Einer war in der Stadt Marti und endete in einer Katastrophe. Es kamen ungefähr 100 Menschen um und es wurden zahlreiche Häuser vernichtet.

Wie das passieren konnte? Durch sehr viele Dinge, die zusammen kamen. Erstens durch lange Trockenheit, die wir ja auch bis in Deutschland gespürt haben. Dazu kamen dann starker Wind, wodurch das Feuer sich sehr schnell verbreiten konnte. Die Menschen wurden evakuiert, aber auch da gingen Sachen schief. Das Meer, als Fluchtort, ist eigentlich ganz nah, aber durch die schlechte Infrastruktur leider schlecht erreichbar. Die Menschen mussten also woanders hin flüchten. Dafür gab es Informationen von den Autoritäten, nur waren diese nicht immer korrekt. Dadurch wurden viele Menschen aufeinmal vom Feuer eingeschlossen. Das ganze dauerte nur 1,5 halb Stunden.

Eine Frau, die auch im Altenheim arbeitet, erzählte uns, dass ihr…
Bild
Meine Erfahrungen im Altenheim (Anna)


Wie einige von euch bestimmt schon wissen, ist ein Teil unseres Teams dreimal die Woche im Altenheim Lois in Kifisia tätig. Um euch einen kleinen Einblick zu verschaffen, wie ich die Zeit dort erlebe, erzähle ich von meinen Erlebnissen. Die erste Woche waren nur wir Mädels im Altenheim, da die Jungs Tragearbeiten machen sollten. Im Altenheim wurden wir herzlichst von unseren Mit-Shortys und einer festangestellten Physiotherapeutin empfangen und herumgeführt. Die ersten Aufgaben, die wir übernehmen sollten, waren die alten Leute zur Physiotherapie, die am Montag stattfindet, zu bringen. Manche werden mit dem Rollstuhl hingefahren, manche müssen wir nur an die Hand nehmen. Die Meisten haben sich sehr gefreut, dass so „hübsche junge Mädels und Jungs“ da sind, um zu helfen. Es ist wirklich schön zu sehen wie interessiert sie an uns sind. 


Die Physiotherapie läuft immer recht ähnlich ab. Zuerst wird zum Beispiel ein Ball rumgeworfen oder es werden Quizfra…